Kapellenklang

Claus Machleidt - Gitarre

Er hat am Rhythmikon in München bei Amelie Höllering seine Rhythmik-Ausbildung gemacht. 26 Jahre hat er in der Erwachsenenbildung der St. Elisabeth-Stiftung am Standort Heggbach Rhythmik und Musik für die dort lebenden und arbeitenden Menschen unterrichtet. Ebenso war er 13 Jahre als nebenamtlicher Dozent für das Fach Rhythmik am sozialpädagogischen Institut Ravensburg tätig. Seit seinem 13. Lebensjahr hat er in den unterschiedlichsten Gruppierungen Gitarre gespielt. Ebenso ist er auch schon lange als Chorsänger kirchenmusikalisch aktiv.

Mirjam Knaus - Cello

Im Alter von 8 Jahren erhielt sie ihren ersten Cellounterricht an der Jugendmusikschule in Ochsenhausen. Schon während ihres Studiums zur Grund-und Hauptschullehrerin an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten gab sie selbst an der Jugendmusikschule in Ochsenhausen Cellounterricht und war dort bis 2018 als Lehrerin tätig. Darüber hinaus ist Mirjam Knaus Mitwirkende in verschiedenen Orchestern und Ensembles der Umgebung.

Simone Salzer - Gesang / Sopransaxofon

Simone Salzer begann ihren musikalischen Weg bei der Stadtkapelle Ochsenhausen mit den Instrumenten Klarinette und Saxophon. Sie studierte an der pädagogischen Hochschule Weingarten das Fach Musik mit den Instrumenten Violine und Klavier. Vielen dürfte die »Nachtigall vom Peterhof« noch als Sängerin der oberschwäbischen Kultband Pommfritz ein Begriff sein, mit der Sie bei einigen hundert Livekonzerten auftrat und 10 CDs produzierte. Mittlerweile ist ihre vielseitige Stimme bei unzähligen Studioproduktionen sowie bei überregionalen Werbespots zu hören. Seit 15 Jahren unterrichtet sie das Fach katholische Religion und leitet auch noch zwei Frauenchöre, die weltliche und auch geistliche Musik singen.

Unsere Gastmusiker*innen

Pedro Jimenez Laux - Gesang

Isolde Martin - Oboe

Kapellenklang